Karate 2013

TSV Karatekas wurde für Ausdauer und Leistung belohnt

Feudige Gesichter nach bestandener Prüfung
Feudige Gesichter nach bestandener Prüfung

25.12.2013

Die Karatekas des TSV Cluvenhagen stellten sich erfolgreich den Kyu (Schülergrad) Prüfungen . Hierbei geht es nicht ausschließlich um das technische Können, sondern auch um Selbstdisziplin, Mut und Durchhaltevermögen. Die Prüflinge mussten zunächst Kihon (Karate Grundschule) und Kata (Form) laufen. Hierbei geht es um richtige Stellungen, Körperhaltung und Spannung.

 

Danach folgte dann für die Schüler zunächst ein Theoretischer Teil bevor ihre Leistung im Kumite (Freikampf u. Selbstverteidigung) und an den Makiwara (Schlagpolster) beurteilt wurde. Hierbei konnte man sehen das Prüflinge die noch Unsicherheiten in der Grundschule oder Kata hatten im praktischen (kämpferischen) Teil deutlich besser waren und Punkte aufholen konnten. Zum Abschluss mussten alle Prüflinge noch Bruchtests an entsprechend kindgerechten Trainingsgeräten durchführen.

 

Bestanden haben folgende Mitglieder:

 

9. Kyu (gelb): Amely-Jay Hennig 8. Kyu (orange): Elena Pagel , Jule Strobel , Rieke Strobel , Niels Musold, Neele Mohrmann, Janike Caspers, Sebastian Alt, David Badt, Mathis Ehmann, Swantje Peters, Lina Richard.

 

Einige Prüflinge konnten aufgrund von Krankheit oder anderen Terminen leider nicht an der Prüfung teilnehmen. Diese können sie Anfang des Jahres 2014 nachholen.

Toller Erfolg für die junge Karate Abteilung

27.06.2013

Mehr als 15 Prüflinge schwitzten am Dienstag bei den ersten Kyu-Prüfungen in der neu gegründeten Karate-Abteilung des TSV Cluvenhagen. Die zum Teil hohen Anforderungen der Prüfungsordnung wurde von allen Schülern erfüllt.

 

Prüfungen zum 09. Kyu gelb bestanden:

 

Nina Brand, Pia Brand, Janike Caspers, Mathis Ehmann, Elena Pagel, Swantje Peters, Simon Wehrkamp, Dabid Badt, Fynn Elfers, Neele Mohmann, Jan Luca Klostermann, Emilie Kardel, Lina Richard, Niels Warnken und Sarina Krummen.

 

Überrascht hat hier besonders Janike Caspers die eine besonders gute Prüfung ablegte und mit einem Sachpreis (Karate Sporttasche) ausgezeichnet wurde. Die Prüfung besteht aus verschiedenen Elementen. Aus dem klassischen Karate mussten Techniken aus dem

Kihon (Grundschule) gezeigt werden. Danach folgte die Kata (Form) bei der vorgeschriebene Bewegungen vom Schüler Auswendig dargestellt wurden. Nach dem klassische Teil erfolgte die Demonstration von Kampfübungen mit dem Partner. Hier kam es auf Geschwindigkeit, Ausdauer und Vielseitigkeit an. Hierzu gehörte auch eine Partnerübung mit dem Trainer, bei dem es darauf ankam mit Karate Techniken zu folgen, zu treffen und sich nicht festhalten zu lassen. Neben der Demonstration von Karate Techniken an Schlagpolstern mussten alle Schüler einen Bruchtest ausführen. Hierfür wurde ein speziell für Kinder entwickeltes Bruchtestbrett verwendet.

 

Insgesammt war es eine Tolle Leistung aller Prüflinge und ein guter Start. Ziel ist es bis zum Jahresende die Schüler Wettkampfbereit zu machen. Bei den Prüfungen zeigten sich sehr viel Erfolg versprechende Talente für kommende Meisterschaften.

Anfang April 2013 wurde die Sparte neu gegründet und wird gut angenommen. Der Erwachsenenbereich kann gerne noch wachsen.

INFOS & TERMINE

BadmintonTrainingscamp

Vom 09.12 bis 10.12.2017 richten wir wieder ein Trainingscamp mit Diemo Ruhnow (Bundestrainer Doppel/Mixed) bei uns in der Halle aus. Weitere Informationen Hier.

STÄNDIGE ANGEBOTE

Zumba

Ansprechpartner:
Marion Hippler
Tel.:  04235/ 957074

Mail:

marionhippler@aol.com
oder
Tel.: 04235/942274

Der TSV Cluvenhagen

auch im Radio bei

Radiospot.mp3
MP3 Audio Datei 604.0 KB

BEITRITT

Mitglied im TSV Cluvenhagen werden...

[weiter]

DOWNLOAD

Trainingspläne, Beitrittserklärungen, Presseartikel, Satzung

[weiter]

KONTAKT

Turn- und Sportverein Cluvenhagen von 1922 e.V.
Hustedter Strasse 30
27299 Cluvenhagen
Telefon:04235/942274
Fax:04235/942500
E-Mail: info@tsv-cluvenhagen.de

 Vereinsverzeichnis.eu