Aus den Sparten

Auch die Theorie ist wichtig!
Auch die Theorie ist wichtig!

07.07.2014

Trainer-Assistenten Lehrgang des Nds. Badmintonverbandes in Cluvenhagen

An zwei Wochenenden im Juni und Juli 2014 ließen sich Badmintonspieler aus ganz Niedersachsen und Bremen im Rahmen eines Lehrgangs des Niedersächsischen Badmintonverbandes (NBV) zum Trainer-Assistenten ausbilden. Ausrichter dieser Veranstaltung war der TSV Cluvenhagen.

Unter der Leitung des Lehrwartes Michael Brundiers vom NBV wurden den Teilnehmern in Theorie und Praxis die Grundtechniken des Badminton und deren Anwendung vermittelt. Am zweiten Wochenende erlernten die Teilnehmer die methodischen Prinzipien des Techniktrainings und es wurde gezeigt, wie man auch anderen Sportlern den Spaß am Badminton vermitteln kann. Seitens des TSV Cluvenhagen  absolvierten Martin Plötzwich und Lea Rottstegge  die beiden Lehrgänge.

19.10.2014

TSV Cluvenhagen gewinnt souverän seine Auftaktspiele in der Badmintonliga Verden
Die neue Saison der Badmintonliga Verden ist am 19.10. gestartet. Insgesamt 6 teilnehmende Mannschaften aus dem Landkreis Verden spielen jeweils in der Hin-und Rückrunde gegeneinander. Am ersten Spieltag der Badmintonliga Verden traf der TSV Cluvenhagen auf den vorjährigen Sieger und Favoriten der Badmintonliga dem TSV Ottersberg.

Keine leichte Aufgabe für den TSV Cluvenhagen. Umso mehr freute sich der Mannschaftsführer des TSV Cluvenhagen, Patrick Stünker über den 7:1 Erfolg gegen den TSV Ottersberg. Im anschließenden Spiel gegen dem TSV Achim ließ der TSV Cluvenhagen nichts anbrennen und setzte sich auch dort mit 7:1 durch. Zu den Punktegaranten gehören Daniel Lorenz, Sascha Ehlers, Sakias Schwarz, Patrick Stünker sowie Lea Rottstegge, Jutta Schimmelpfennig und Christina Jänicke. Die nächsten Spiele finden am 16.11.2014  in BBS-2  Sporthalle Verden/Dauelsen statt

12.09.2014

Ehlers /Lorenz auf dem Siegertreppchen


Die Cluvenhagener Badminton Spieler Sascha Ehlers und Daniel Lorenz überzeugten beim Osterholzer Moorteufel Cup in Hambergen.153 Aktive aus 53 Vereinen spielten im Doppel und Mixed um Punkte und Siege.

Die Cluvenhagener spielten in der Doppel Disziplin in der C Klasse. Gespielt wurde im Gruppen -Modus, dass heißt dass in 4 er Gruppen gespielt wurde und der erste aus der Gruppe automatisch im Viertelfinale stand. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten kämpften sich Ehlers und Lorenz durch die Gruppenphase. Im Viertelfinale angekommen ging es in packenden Matches bis ins Finale, wo sie sich dann in drei Sätzen durchsetzen konnten. Ein schöner Erfolg für die Beiden.

Bremer erfolgreich beim 1.Badminton „Frühjahrsturnier“ des TSV Cluvenhagen

24.03.2014

Am 22.03.2014 fand das erste Badminton „Frühjahrsturnier“ der Badmintonabteilung des TSV Cluvenhagen statt. Die Organisatoren Jana von Gierke, Sascha Ehlers, Frank Rottstegge sowie Daniel Lorenz freuten sich über die große Resonanz.

Über 42 Aktive aus 9 verschiedenen Sportvereinen aus dem Landkreis Verden und Bremer Raum nahmen an dem Frühjahrsturnier teil. Es wurden zahlreiche hochklassige und spannende Spiele auf 6 Feldern in der Cluvenhagener Sporthalle geboten. Gespielt wurde in Doppelteams, nach dem Schweizersystem. Dabei ordnet sich nach jeder gespielten Runde das Spielerpaar in der Rangliste ein und spielt so in der nächsten Runde gegen möglichst gleich starke Gegner.

Nach 5 Spielrunden standen die Sieger des Turniers Ralf Schütte und Marc Schönfelder OT Bremen fest.

Auf dem zweiten Platz landeten Michael Krebbing und Oliver Groß aus dem Nachbarverein TSV Daverden. Den dritten Platz konnten sich Sascha Ehlers TSV Cluvenhagen und Torsten Prenzel vom OT Bremen sichern.

Für die Verpflegung mit Kaffee und Kuchen, sowie Salaten und Bockwurst war für die Protagonisten dank der Organisation durch Jana von Gierke bestens gesorgt. Ein großes Dankeschön geht auch an die Mitglieder der Badminton Sparte des TSV Cluvenhagen, welche die Cafeteria mit Spenden unterstützt haben.

Nachher waren sich die Teilnehmer sowie der verantwortlichen Organisatoren einig, dass es im nächsten Jahr eine weitere Auflage geben soll.

Endrangliste
Endrangliste
Der Eulencup, ein tolles Ereignis!
Der Eulencup, ein tolles Ereignis!

 09.06.2014

Cluvenhagener Badmintonspieler nahmen am Eulencup 2014 teil

 

Am Pfingstwochenende ging es wieder einmal schweißtreibend zur Sache, nämlich in Peine/Vöhrum beim Eulencup. Bei über 30 Grad in der Sporthalle traten die Cluvenhagener Badmintonspieler Patrick Stünker, Sascha Ehlers, Daniel Lorenz, Martin Pöltzwich und Frank Rottstegge in den Disziplinen Einzel sowie Doppel in den Klassen C sowie D an.

 Wie bereits in den Vorjahren gehört der Eulencup wieder zum Final4 Turnier. Zu dieser Serie haben sich die vier größten Badminton-Turniere in Niedersachsen zusammengeschlossen. Über 360 Spieler aus ganz Norddeutschland nahmen an dem Turnier teil. Gespielt wurde im Gruppen -Modus, dass heißt das in 4 er Gruppen gespielt wurde und der erste aus der Gruppe automatisch im Viertelfinale stand. Ab dem Viertelfinale ging es weiter im KO- System. Patrick Stünker , Sascha Ehlers, Daniel Lorenz und Martin Plötzwich mussten sich nach zum Teils hart umkämpften Matches in der Vorrunde geschlagen geben. Frank Rottstegge und sein Partner Stefan Meyer vom OT Bremen überstanden die Gruppenphase und standen somit im Viertelfinale. Dort unterlagen sie klar gegen das Doppel Alexander Wachtel und Benedikt Mierowski vom SV Adler Hämelerwald. Die Spieler des TSV Cluvenhagen konnten viele Eindrücke sammeln und sind im nächstes Jahr bestimmt wieder dabei.

 

Presseartikel Eulencup 2014 vom 15.06.2014
Presseartikel Eulencup 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 316.5 KB

06.12.2015

Gemütlicher Jahresausklang

Frank Rottstegge hatte am 05.12.2014 zu einem Glühweinumtrunk in das Vereinsheim geladen, um bei dieser Gelegenheit ein Dankschön für die geleistete Arbeit im Verein auszusprechen. Nach den besten Wünschen zur Weihnachtszeit sowie für das kommende Jahr, fanden noch sehr nette Gespräche in gemütlicher Runde statt.

Kattrina Windvogel und Lea Rottstegge
Kattrina Windvogel und Lea Rottstegge

14.12.2014

Badminton C-Ranglistenturnier der Jugendsparte U15 am 13.12.2014 in Bremen

Endlich war es soweit, die erste Teilnahme einer unserer Spielerin im Badminton an einem C-Klasse Ranglistenturnier in der Altersstufe U15 stand vor der Tür. Am Samstag den 13.12.2014 um 8.00 Uhr machten sich die Trainerin Lea Rottstegge und die Spielerin Kattrina Windvogel auf den Weg nach Bremen. Die Halle war mit 6 Spielfeldern belegt bei über 100 gemeldeten Teilnehmern. In der Klasse U15 waren 16 Teilnehmer gemeldet. Nach der Begrüßung durch den Veranstalter und der Spielerauslosung waren sogleich alle Spielfelder belegt und das Turnier konnte beginnen. Gespielt wurde bei diesem Turnier nur im Einzel. Kattrina war natürlich schon etwas aufgeregt, aber spätestens beim Spiel legte sich die Anspannung. Am Ende des Turniers landete Kattrina im hinteren Drittel. Auch wenn Kattrina keine Medaille einheimsen konnte, war Lea zufrieden mit Ihrem Spiel. Im Mai 2015 steht das nächste Turnier an. Das Ziel ist dann das noch mehr Jugendliche aus der Badmintonsparte an diesem Turnier teilnehmen. Ein Dankeschön geht auch an die Eltern von Kattrina für das Fahren.

Alle hatten Spass!
Alle hatten Spass!

17.12.2014

Weihnachtsspaß-Turnier 2014

Im Mittelpunkt stand ein Doppelturnier wobei die Doppelpaarungen mit diversen Handicaps klarkommen und spielen mussten. Gewichtsbandagen machten jeden Schlag zur Kraftübung; Schläger waren mal klein und leicht und dann wieder sehr groß und schwer; Gesichts- und Augenmasken schränkten den Blick ein.


Alle Teilnehmer hatten sichtlich Spaß an dem Turnier. Erster wurde die Paarung Kai-  Uwe Behnke /Patrick Thompson den zweiten Platz belegten Daniel Lorenz/Frank Rottstegge und den dritten Platz sicherten sich Mieke Feder/Tom Freter. Nach dem Turnier ging es in den gemütlichen Teil über. Ein großer Dank an Lea für die Organisation, an Conny und Sakias für die Unterstützung und natürlich an Jutta und Kai- Uwe für die Getränkespende.

Badminton Aktionstag mit Schülern der 4. Klassen der Grundschule Etelsen

Ein zufriedenes Organisationsteam!
Ein zufriedenes Organisationsteam!

20.03.2014

Am 20.03.2014 fand für die Viertklässler der Grundschule Etelsen ein“ ganz anderer Schultag“statt. Der TSV Cluvenhagen und der Niedersächsische Badminton Verband (NBV) richteten in der Sporthalle Cluvenhagen für die Viertklässler der Grundschule Etelsen einen Badminton Aktionstag aus.

 

Über 45 Schüler haben in zwei Etappen begeistert die Gelegenheit wargenommen die Sportart Badminton näher kennenzulernen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer ging es unter fachkundiger Leitung des NBV Trainer Lucas Gredner -welcher von Lea, Patrick und Frank unterstützt wurde- los. Die Schüler lernten u.a. badmintonbezogenes Aufwärmtraining, Schlägerhaltungsarten, Aufschläge, Lauftechniken und vieles mehr kennen.

 

Lucas hatte viele gute Tipps parat, um das Training sinnvoll mit viel Spaß und Abwechslung zu gestalten. Zwischendurch konnten sich die Schüler an den bereitgestellten Getränken und Obst stärken. Insgesamt ist der Aktionstag sehr erfolgreich verlaufen und allen Beteiligten hat es großen Spaß gemacht. Jeder Schüler hat am Ende noch eine Urkunde für seine erfolgreiche Teilnahme erhalten.

 

Vielen Dank an Lucas Gredner vom NBV, an Tanja Boschinski für die Organisation seitens der Grundschule Etelsen, an Lea Rottstegge und Patrick Stünker vom TSV Cluvenhagen sowie an alle beteiligten Schüler.

 

Bericht:

 

BADMINTON - REPORT Niedersachsen  05-2014

Presseartikel Weserkurier 30_03_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.1 KB
Presseartikel 21_03_2014_Badminton.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.0 KB

17.02.2014

SG Cluvenhagen/Daverden erreichte auf Anhieb den 3. Platz in der neu gegründeten Hobby Liga im Landkreis Verden.

Badminton Mannschaften aus dem gesamten Landkreis haben sich in den vergangenen Monaten regelmäßig zu den Spieltagen ihrer neu gegründeten Hobbyliga getroffen. Es waren an den Spieltagen bis zu 60 Leute in der Halle. Wir haben sportliche Wettkämpfe gesehen und alle waren mit Begeisterung dabei. Die Spiele gingen sehr fair zu. Mit dem dritten Platz hatte keiner aus der Spielgemeinschaft Cluvenhagen/Daverden gerechnet umso größer war die Freude über den dritten Platz und der damit verbundene Pokal. Wir freuen uns auf die nächste Saison.

Presseartikel 19_02_2014_Badminton.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.3 KB
Presseartikel 23_02_2014_Badminton.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.0 KB

INFOS & TERMINE

Badminton-Workshop mit Bundestrainer Diemo Ruhnow

Wie schon in den vergangenen Jahren, bietet der TSV Cluvenhagen einen Doppeltaktiklehrgang mit dem Bundestrainer Diemo Ruhnow an.

Der Lehrgang findet am 15./16. Dezember 2018 statt und wird auch als Fortbildungsmaßnahme für B- und C-Trainer anerkannt.

Mehr hier. 

STÄNDIGE ANGEBOTE

Zumba

Ansprechpartner:
Marion Hippler
Tel.:  04235/ 957074

Mail:

marionhippler@aol.com
oder
Tel.: 04235/942274

Der TSV Cluvenhagen

auch im Radio bei

Radiospot.mp3
MP3 Audio Datei 604.0 KB

BEITRITT

Mitglied im TSV Cluvenhagen werden...

[weiter]

DOWNLOAD

Trainingspläne, Beitrittserklärungen, Presseartikel, Satzung

[weiter]

KONTAKT

Turn- und Sportverein Cluvenhagen von 1922 e.V.
Hustedter Strasse 30
27299 Cluvenhagen
Telefon:04235/942274
Fax:04235/942500
E-Mail: info@tsv-cluvenhagen.de

 Vereinsverzeichnis.eu